Kostenlose Hilfe bei der Einführung von ECM!

| 21. Februar 2013 | 0 Comments

Framework ECM Intelligence

Framework „ECM Intelligence“

Als wichtigstes Entscheidungskriterium bei der Marktevaluierung für eine neue Lösung nennen 79% der Firmen die schnelle Implementierbarkeit des Systems, gefolgt von der zukunftssicheren Produktstrategie des Herstellers. Wirtschaftliche Merkmale und ein gutes Handling des Systems für die Mitarbeiter gehören ebenfalls zu den wichtigsten Auswahlkriterien. Interessanterweise legen die Unternehmen aber auch großen Wert darauf, dass sie mit einem Softwarepartner zusammenarbeiten, der einen guten Ruf im Markt genießt. 60% wollen das Image der Hersteller in die Entscheidungen einbeziehen. Dagegen steht die Funktionalität der Lösungen nicht an vorderster Stelle, sondern wird nur von 57% in den Vordergrund gestellt.

In der deutschsprachigen Wirtschaft steht bei den Lösungen für das Dokumentenmanagement offenbar eine Migrationswelle bevor. Denn nach einer Studie des digital intelligence institute (dii) beschäftigen sich über 40% der über 200 befragten Anwender damit, in naher Zukunft ihr DMS/ECM-System zu wechseln. Zu den hauptsächlichen Gründen gehören, dass die bisher genutzten Lösungen veraltet und zu wenig benutzergerecht sind.

 

Während der Cebit 2013 werden viele deutsche ECM Anbieter ihre Produkte und Lösungen vorstellen. Sie finden hier eine Übersicht und Kurzvorstellung der meisten Anbieter.

Zum Download des Framework „ECM Intelligence“, klicken Sie bitte hier

Auf Xing teilen:

linie

Cebit 2013

Weitere ECM Informationen zur Cebit 2013 finden Sie hier

icontexto-inside-twitter

linie

Tags: , , , , ,

Category: DMS_Nachrichten, Empfehlung

Top
%d Bloggern gefällt das: