Durchgehend Internet während Flugreisen

| 21. November 2013 | 0 Comments

 

immer online

Die amerikanische Federal Aviation Administration (FAA) hat Ende letzten Monats endlich die Nutzung von elektronischen Geräten während Flugreisen erlaubt, und zwar inklusive Start und Landung (offizielle Pressemitteilung)!

Das bedeutet, dass nun schrittweise immer mehr Fluglinien und Flughäfen die Nutzung von Tablets und Smartphones während des gesamten Fluges erlauben werden, weltweit. Allerdings darf weiterhin nur das mobile Gerät an sich betrieben (z.B. zum lesen oder spielen) oder ein verfügbarer WiFi Hotspot genutzt werden. Die Nutzung des Telefonnetzes bleibt weiterhin während des gesamten Fluges verboten.

Southwest AirlineSouthwest gibt den Startschuss

Als erste Fluglinie bietet nun die amerikanische Fluggesellschaft Southwest einen Internet Service von Gate zu Gate, d.h. die Fluggäste können ab dem Moment des Besteigen des Flugzeugs bis zum Aussteigen ohne Unterbrechung den Southwest Internet Service nutzen.

Technologievorsprung

Dies wird natürlich durch die neue Gesetzgebung ermöglicht. Southwest verfügt aber über einen besonderen Vorteil gegenüber den meisten anderen Fluglinien, eine bessere technische Anbindung per Satellit.

Mit dem Anbieter Global Eagle Entertainment steht eine online Verbindung per Satellit zur Verfügung. Diese Technologie wurde von Anfang an für Datenübertragung während jeder Phase des Fluges konzipiert. Andere Fluglinien nutzen eine andere Technologie, die nur online Daten während des Flugs verfügbar macht, nicht aber auf dem Boden. Neben einem Internet Zugang werden übrigens auch TV Sender und Filme angeboten.

Die weiterhin geltenden Sicherheitsvorgaben für grosse Gepäckstücke erlauben allerdings nur das Nutzen von Geräten bis zu der Grösse eines Tablets. Grössere Laptops dürfen nicht während Start und Landung genutzt werden.

Damit macht die uneingeschränkte Internet Moblität einen weiteren wichtigen Schritt nach vorne. Die offline Zeiten aufgrund von Flügen waren jahrelang eine ärgerliche Unterbrechung vor allem für Geschäftsreisende.

 

weitere interessante Artikel

  • Was das iPhone über uns weiß ...

    Viele iPhone Nutzer haben noch gar nicht realisiert, dass dieses Smartphone genau aufzeichnet, wo man gewesen ist und wie lange man sich dort aufgehalten hat.

  • Heartbleed - die grosse Gefahr im Internet

    Durch eine kleine Unachtsamkeit hat ein Programmierer einen Fehler in OpenSSL hinterlassen – und das schon vor einigen Jahren.

  • Finstere Aussichten für den PC

    Marktforscher prognostizieren weiter schrumpfenden PC Absatz. 2013 gab es den bisher stärksten Einbruch in der Geschichte des PC-Geschäfts.

  • These: Smartphone Gesten sind angeboren

    Warum sind Tablets und Smartphones, die durch Wischen, Ziehen und Tippen bedient werden, so erfolgreich? Ein Frankfurter Forscher hat dazu eine These.

  • Deutschland wird zum Schlachtfeld um Smartphone Marktanteile

    Die Strategien der Smartphone-Hersteller driften auseinander. Es wird eng am Rande des Siegerpodests.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Nachrichten

Top
%d Bloggern gefällt das: