Erste Spuren von MS Office für das iPad?

| 11. Dezember 2012 | 0 Comments

Es hat bereits viele Berichte dazu gegeben, dass Microsoft seine Office Suite auf das iPad bringen will.

Einem Bericht der amerikanischen The Verge zufolge, soll MS Office im frühen 2013 für das iPad erscheinen. Zudem soll es sich um kostenfreie Apps für Word, Excel und Powerpoint handeln, die allerdings nur lesend auf die Dateien zugreifen können.

Office 365 Lizenz

Um mit den MS Office Produkten Dokumente bearbeiten zu können, deuten die Gerüchte auf eine Office 365 Lizensierung hin. Bisher hält sich Microsoft zu diesem Thema noch zurück.

Mittlerweile sickern aber auch bei Microsoft erste Informationen durch, an einigen Stellen tauchen Verweise auf eine kommende iPad Lösung hin.

erste Spuren

Auf einer französischen Support Seite von Microsoft sind in einem Dokument Hinweise auf die iPad Integration aufgetaucht.

Wenn auch das amerikanische Dokument auf Excel hinweist, so spricht die französische Seite von Excel für iPad. Weitere Suchen in den weltweiten Support Seiten des Konzerns weisen an unterschiedlichen Stellen auf die iPad Version hin. Es scheint, dass Microsoft seine Support Seiten im Vorfeld vor dem iPad Launch mit Updates versieht.

Quellen: MacRumors, The Verge, Mac4Ever

Tags: , , ,

Category: Nachrichten

Top
%d Bloggern gefällt das: