Diese Schrift schützt Ihre Daten

| 26. September 2013 | 0 Comments

 

Daten werden überall gesammelt

Spätestens seit der Aufklärung durch Edward Snowden wird klar, wie umfangreich Daten gesammelt werden. Dabei werden nicht nur sämtliche Dokumente in allen Datenspeichern erfasst, sondern auch Bilder nach verwertbaren Inhalten durchsucht. Und auch Schrift in Bildern wird mit sehr leistungsfähiger Texterkennung (OCR) erkannt und erfasst.

Die hohe Trefferrate heutiger Technologien zur Texterkennung (OCR) ist erstaunlich. Vor wenigen Jahren musste man meist noch viele Buchstaben korrigieren, doch heute ist das Ergebnis 100% oder zumindest sehr nahe daran.

Im Alltag erleben wir die Verbreitung von Texterkennung z.B. in Lösungen wie Evernote und vielen anderen.

Der Designer Sang Mun hat dies zum Anlass genommen, um Schrifttypen zu entwickeln, die allen Regeln der Texterkennung widersprechen.

OCR - kannst Du das lesen?

 

 

Zunächst hat er dazu untersucht, wie Texterkennung funktioniert und wonach gesucht wird, um Buchstaben korrekt zu erkennen. Interessant dabei ist, dass die beste Schrift gegen Texterkennung nicht unbedingt die für uns Menschen schwierigste sein muss.

OCR - ZXX Schriften

Sang Mun hat dazu etwa ein Jahr lang die Algorithmen der heutigen Texterkennung erforscht. Dann hat er verschiedene Schriften entwickelt, die Spezifikationen aufweisen, an der moderne Texterkennungen scheitern.

OCR - ZXX Camo

 

 

Der erste Schrifttyp aus der ZXX Serie ist CAMO. Die Idee dabei ist, die Grundformen der Buchstaben zu zerstören. Sang Mun hat dabei die Tarnungen unterschiedlicher Tiere in der Natur als Inspiration genutzt. Es geht also darum, die Buchstaben zu verstecken.

OCR - ZXX False

 

 

Der Schrifttyp FALSE hingegen versucht falsche Informationen zu übermitteln. Es sind nicht die grossen Buchstaben, die die Information enthalten, sondern die kleinen Buchstaben mittendrin. Inhaltlich sind die Buchstaben übrigens gegeneinander getauscht, d.h. dem Buchstaben A wird Z zugeordnet, B wird mit Y verknüpft, usw.

OCR - ZXX Noise

 

 

Mit NOISE erhalten alle Buchstaben störende Flecken rund um die Buchstaben. Jeder Buchstabe wurde individuell entwickelt und getestet. Interessanterweise ist der Buchstabe „m“ der schwierigste gewesen, und muss daher mit sehr vielen schwarzen Flecken versehen werden.

OCR - ZXX Xed

 

 

XED geht weit mehr in eine technische Richtung. Für das menschliche Auge erscheinen die Buchstaben am sichtbarsten und dennoch ist es die wirkungsvollste Methode sich gegen eine automatisierte Texterkennung zu wehren. Die Enden der beiden x-artigen Linien erreichen jeweils die leeren Ecken rund um den Buchstaben und hebeln damit jede Texterkennung aus.

Download

Die Schriften sind frei verfügbar und können heruntergeladen und genutzt werden. Ein wirksames Werkzeug für alle, die Ihre Informationen Menschen, aber nicht Maschinen zugänglich machen wollen. Sorry, lieber Geheimdienst!

Download ZXX Schrift

Im Video werden die einzelnen Schritte und Effekte nochmals erklärt. Hier sieht man auch Beispiele für die erfolglose Erkennung.

Quelle

weitere interessante Artikel

  • Hacked By SA3D HaCk3D

    US-Einzelhändler Target: Es begann als dilettantisch gemanagter Datendiebstahl. Es endete mit einem Unternehmen in der tiefsten Identitätskrise seiner Geschichte.

  • Was das iPhone über uns weiß ...

    Viele iPhone Nutzer haben noch gar nicht realisiert, dass dieses Smartphone genau aufzeichnet, wo man gewesen ist und wie lange man sich dort aufgehalten hat.

  • Sicherer Dateiaustausch für jedermann

    Der IT-Security-Spezialist stellt mit „proTECTr“ eine End-to-End-Verschlüsselung für den sicheren Datenaustausch zur Verfügung. In der Basisversion wird die Lösung als kostenfreier Cloud-Service angeboten.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Nachrichten, Sicherheit

Top
%d Bloggern gefällt das: