über Europa Durchschnitt – Internet Shopping in Deutschland

| 9. Oktober 2013 | 0 Comments

 

Einkauf per Mausklick

Wer hätte das gedacht? Deutschland liegt deutlich über dem europäischen Durchschnitt bei Einkäufen im Internet.

Dabei ist es gar nicht so verwunderlich, da die Gesetze in Deutschland die Käufer sehr gut schützen.

BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf sagt dazu:

Online-Shopping steht in Deutschland in der Tradition des erfolgreichen Versandhandels mit seiner international herausragenden Logistik, kurzen Lieferzeiten und einem hohen Verbraucherschutz.

Die Internet-Shops haben rund um die Uhr geöffnet, die Preise und Leistungen können mit wenig Aufwand verglichen werden. Außerdem gelten in Deutschland sehr verbraucherfreundliche Gesetze für den Umtausch der bestellten Waren. Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden.

Die Bitkom berichtet weiter:

Im europäischen EU-Vergleich fallen starke regionale Unterschiede auf. Der Einkauf im Internet ist vor allem in Nord- und Westeuropa populär: Am größten ist der Anteil der Online-Shopper mit 76% in Norwegen. Es folgen Schweden (74%), Dänemark und Großbritannien (je 73%) sowie Luxemburg (68%). Deutschland teilt sich mit den Niederlanden und Finnland Rang 6.

Wie so oft zeigt sich einmal mehr, wie wichtig eine gute Online Präsenz ist. Und online bedeutet heute eine gute Webseite für alle Geräte anzubieten.

 

Internetkäufer in EuropaQuelle

 

weitere interessante Artikel

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Nachrichten

Top
%d Bloggern gefällt das: