Wenn Facebook piept …

| 28. Februar 2013 | 0 Comments

 

Wenn’s bei Facebook piept … das nervt

Vor kurzem fing mein Computer plötzlich an kurz zu piepen. Was ist denn jetzt los? Da, schon wieder! Facebook hat die Benachrichtigungseinstellungen verändert. Erst wundert man sich, aber dann nervt das doch recht schnell.

Mit nur wenigen Mausklicks ist der Spuk schnell wieder abgestellt. Und so geht’s:

(entweder diesen 5 Schritten folgen oder (erst in Facebook anmelden!) mit einem Klick hier die Abkürzung nehmen)

5 Schritte

Wenn Facebook geöffnet ist, dann erscheint oben rechts im Browser Fenster diese Knopf Kombination.

Facebook piept

 

1. auf das Zahnrad klicken

 

 

 

Facebook piept

 

Facebook piept

2. auf „Privatsphäre-Einstellungen“ klicken

 

 

3. auf „Benachrichtigungen“ klicken

 

 

 

 

 

 

4. auf „Anzeigen“ klicken

Facebook piept

 

 

 

 

5. und schliesslich einfach den Haken bei „Ton abspielen“ entfernen … und endlich wieder die Ruhe geniessen 😉

Facebook piept

 

weitere interessante Artikel

Tags: , , , ,

Category: Tipps

Top
%d Bloggern gefällt das: