BMW ConnectedDrive zukünftig mit Apple Siri und Samsung SVoice

| 8. Juni 2013 | 0 Comments

In einer amerikanischen Pressemitteilung berichtet BMW von der bevorstehenden Integration von Apple Siri und Samsung SVoice in das bordeigene ConnectedDrive System.

BMW ConnectedDriveDamit sollen vor allem die i-Modelle der Fahrzeuge ab der 2014 Baureihen mit der neuen Firmware ConnectedDrive 4.2 ausgestattet werden.

Dies erlaubt den Zugriff auf Smartphones mit Apple Siri und Samsung SVoice über das im Fahrzeug verfügbare Spracheingabesystem. Ein per Bluetooth verbundenes Smartphone kann dann durch pressen und halten des Voice Command Knopfes aktiviert werden, während ein einfacher Druck ohne Halten das BMW eigene Spracheingabesystem aktiviert.

Das Voice Command System wurde dazu mit Kommando Vorschlägen auf dem Fahrzeug Monitor optimiert, um die Bedienung weiter zu vereinfachen.

Außerdem wird mit BMW Car Hotspot die Integration von einer LTE Internet Verbindung ermöglicht. Im Wagen wird ein gewohnter Hotspot wie im heimischen WLAN angeboten, welcher bis zu acht Geräte gleichzeitig mit dem Internet verbinden kann.

zur BMW USA Pressemitteilung

Tags: , , , , ,

Category: Trends

Top
%d Bloggern gefällt das: