Boom der mobilen Endgeräte verlangt neue Business Ideen

| 24. Juni 2013 | 1 Comment

 

Mobile Endgeräte im Boom

Das Wachstum mobiler Endgeräte ist auch in Deutschland nicht aufzuhalten. Tablets ersetzen zunehmend das Notebook, die aktuelle Mobiltelefon Einkäufe werden zu über 80% von Smartphones dominiert.

Während das Smartphone immer mehr zu unserem ständigen Begleiter wird, gelten Tablets als die perfekte Lösung im Hausgebrauch. Tablets haben ein ausreichend grosses Display, sie sind „instant on“ (kein booten wie ein PC), extrem leicht bedienbar und vielseitig einsetzbar.

Ein kleiner Exkurs bei Statista liefert dazu imponierende Diagramme. Schon dieses Jahr werden in Deutschland die verkauften Stückzahlen von Tablets die der Notebooks überholen.

Tablet Nutzer knauserig beim App Kauf

Aber mehr als 50% der Tablet Nutzer kaufen keine Apps. Wenn überhaupt, dann laden diese Nutzer nur kostenlose Apps. Genutzt werden vor allem Social Media Apps, wie Facebook, YouTube und Skype. Aber auch Shopping ist hoch im Kurs mit Apps von eBay, Amazon und PayPal.

Die Bereitschaft für Apps oder für mobile Services Geld auszugeben bleibt aber sehr gering. Nachrichten und Spiele Apps werden zwar gerne und viel genutzt, aber nur wenn sie kostenlos sind.

Neue Denkweisen

Das rapide Wachstum von mobilen Endgeräten führt somit zu neuen Denkweisen. Der Verkauf von Apps (also Programmen für die mobile Geräte) ist eine eher mässige Geldquelle. Bisher wurde auch die klassische Werbung in diesem Bereich eher vernachlässigt. Dies sollte sich in den kommenden Jahren aber stark verändern. Doch auch hier werden neue Wege notwendig, weil nicht alles vom PC einfach auf die Tablets und Smartphones verschoben werden kann. Dies ist einerseits technisch nicht möglich, andererseits verändert sich auch unsere Akzeptanz für Werbung. Wir können also noch einige innovative Ideen erwarten.

Hier finden Sie einige ausgewählte Diagramme (Infografiken) von Statista zu den Themen.

 

Absatz von Tablets und Notebooks in Deutschland

Ausgaben für Kauf von Tablet  Apps

Top 20 iPad Apps in Deutschland

Top10 iPad Nachrichten Apps April 2013

Anteil mobiler Werbung an digitalen Werbausgaben

Auch interessant

  • Was das iPhone über uns weiß ...

    Viele iPhone Nutzer haben noch gar nicht realisiert, dass dieses Smartphone genau aufzeichnet, wo man gewesen ist und wie lange man sich dort aufgehalten hat.

  • Heartbleed - die grosse Gefahr im Internet

    Durch eine kleine Unachtsamkeit hat ein Programmierer einen Fehler in OpenSSL hinterlassen – und das schon vor einigen Jahren.

  • Finstere Aussichten für den PC

    Marktforscher prognostizieren weiter schrumpfenden PC Absatz. 2013 gab es den bisher stärksten Einbruch in der Geschichte des PC-Geschäfts.

  • These: Smartphone Gesten sind angeboren

    Warum sind Tablets und Smartphones, die durch Wischen, Ziehen und Tippen bedient werden, so erfolgreich? Ein Frankfurter Forscher hat dazu eine These.

Tags: , , , , , ,

Category: Trends

Top
%d Bloggern gefällt das: