Die Entwicklung der Datenträger für Musik

| 2. März 2013 | 0 Comments

Entwicklung der Musik DatenträgerMusik überall

Wie haben sich die Datenträger für Musik in den letzten 30 Jahren (von 1980 bis 2010) entwickelt?

Wir alle kennen noch die CD als Datenträger, aber man bemerkt heute den starken Einfluss des Internets. Musik wird meist per Download gekauft oder, als noch aktuellerer Trend, per Internet gestreamt. Damit muss die Musik also erst gar nicht gespeichert werden, sondern kann bei guter Internet Verbindung einfach per App gehört werden. Ein sehr bekanntes Portal für Musik Streaming ist beispielsweise TuneIn.

Trickanimation zeigt 30 Jahre Musik Datenträger

Hier ist eine animiere Gif Datei (die Animation ist eine Endlos-Schleife, beginnt also immer wieder neu), die aufzeigt, wie sich der Marktanteil verschiedener Datenträger in den letzten 30 Jahren entwickelt hat. 8-Track sind Tonbänder, Vinyl ist natürlich die gute alte Schallplatte und später kommt die vielen noch sehr bekannte Cassette.

Die anderen Medien leben noch bis in die heutige Zeit …

Wie ist Ihre Meinung? Wie wird uns Musik (überhaupt noch auf Datenträger?) in Zukunft erreichen?

 

Entwicklung der Musik Datenträger

 

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Trends

Top
%d Bloggern gefällt das: