Werlte – Kleinstadt-Händler wehren sich gegen Amazon & Co

| 28. Februar 2014 | 0 Comments

Wer kennt schon Werlte? Na, demnächst mit Sicherheit sehr viel mehr Menschen.

Werlte App

Bildquelle: NDR.de

Einige lokale Einzelhändler aus der kleinen Stadt Werlte im Landkreis Emsland haben sich eine Strategie gegen die scheinbar übermächtigen Online Anbieter überlegt und umgesetzt.

Die Antwort ist eine eigene App, mit der nur die lokalen Händler werben dürfen. Lebensmittelketten und ähnliche werden nicht in der App beworben.

Das Konzept ist einfach: lokale Händler bewerben Produkte und Services für 7 Tage und zahlen dafür €25. Dazu werden Bilder der Produkte in die App eingestellt und ein Link zur Webseite eingerichtet.

Die App kann auch die Navigation zum jeweiligen Anbieter vornehmen.

Erste Erfolge zeichnen sich bereits bei Smartphone Nutzern aller Altersklassen ab. Oft sind es die jungen Nutzer, die dann Ihre Eltern oder Verwandten auf Neuigkeiten in der App hinweisen – so oder so, der Einzelhandel in Werlte spürt bereits die Wirkung dieses neuen Marketingkonzepts.

„Die neue Geschäftsidee hat einen angenehmen Nebeneffekt“, meint Schuhhändler Wilhelm Kröger. „Mit der App ist man fast gezwungen, neue Ideen zu kreieren – von daher ist es gar nicht schlecht.“

Einen ausführlichen Bericht dazu finden Sie bei NDR 1 Niedersachsen

Preis: Kostenlos

Preis: Kostenlos

 

weitere interessante Artikel

  • Apple kündigt CarPlay an - Internationaler Auto-Salon Genf

    Apple hat heute angekündigt, dass einige führende Autohersteller erste Fahrzeuge mit Apple’s CarPlay vorstellen werden.

Tags: , , , , , , , ,

Category: Trends

Top
%d Bloggern gefällt das: