Abholstation für neue Online-Chancen im Lebensmittelhandel #EmmasBox

| 11. Februar 2014 | 0 Comments

 

 
Der Lebensmittelhandel stellt beim E-Commerce bislang das Schlusslicht dar, nicht zuletzt wegen Schwierigkeiten beim Versand verderblicher Güter. Mit gekühlten Abholstationen hat das Startup EmmasBox hier nun eine Lösung entwickelt – und ermöglicht auch mittelständischen Lebensmittelhändlern den Weg in den Online-Handel.

Das junge Gründer-Team von EmmasBox, bzw. dem Betreiberunternehmen ColdBoxes, hat seine Geschäftsidee dabei sehr überlegt entwickelt.

So betrachteten heute viele junge Leute Essen als ein soziales Event, das Einkaufen dagegen eher als lästige Notwendigkeit. Ausgehend von einem zeittypischen Rollenmodell (Smartphone-Nutzer, always on, Fokus auf gesunder Ernährung und effektiver Freizeitnutzung) sei man so zu einem Konzept vom idealen Lebensmitteleinkauf gekommen.
 
See on locationinsider.de

 

weitere interessante Artikel

Tags: , , , , , ,

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: