Auch Samsung vor Ausstieg aus dem Notebook-Geschäft

| 13. Februar 2014 | 0 Comments

See on Scoop.itRoadworkr

Das schwächelnde Notebook-Geschäft wird für einige Hersteller zur Belastung. Nachdem Sony seine VAIO-Sparte verkauft hat, häufen sich die Anzeichen, dass auch Samsung den Ausstieg plant.

Der Siegeszug der Tablets und Smartphones macht den PC-Herstellern schwer zu schaffen. Nach Sony scheint nun auch Samsung den Ausstieg aus dem immer weniger lukrativen Notebook-Geschäft zu planen. Sony hat vergangene Woche seine PC-Sparte an den Investmentfond Japan Industrial Partners (JIP) verkauft.

See on www.crn.de

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: