Chrome für Android und iOS mit Neuerungen

| 15. Januar 2014 | 0 Comments

See on Scoop.itRoadworkr

Im Laufe der nächsten Tage wird sowohl die Android-Version, als auch die iOS-Ausgabe vom Chrome-Browser ein Update verpasst bekommen.
Dann wird die bisher für eine ausgewählte Benutzergruppe optional verfügbare Datenkomprimierung für alle Nutzer aktiviert. Damit werden beim Surfen nicht nur bis zu 50% Bandbreite eingespart, sondern man ist auch automatisch vor Malware geschützt. Auf Wunsch kann die Funktion deaktiviert werden. Die iOS-Version wird zudem eine Übersetzungsfunktion direkt in das Browsermenü integriert bekommen, um Webinhalte schneller bzw. leichter in weiteren Sprachen anzeigen zu können. 

See on www.mobiflip.de

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: