Deutsche Business-Cloud-Portale punkten mit Sicherheit: IaaS-, SaaS- und Managed-Cloud-Angebote

| 7. Februar 2014 | 0 Comments

 

Die Datenskandale der letzten Zeit haben die Vorbehalte gegen die Cloud in mittelständischen Unternehmen eher verstärkt als verringert. Dem wollen deutsche Cloud-Provider entgegentreten. Sie punkten mit sicheren lokalen Rechenzentren ohne Abhörrisiko und Infrastrukturdiensten speziell für kleinere und mittelständische Betriebe.

Bundesdatenschutzgesetz spricht für Deutschland

Gerade diese Sicherheitsbedenken stellen sich nun als erfreulicher Standortvorteil für deutsche Cloud-Anbieter heraus. „Der Ruf, den Deutschland in puncto Datenschutzgesetze genießt, kommt uns jetzt zugute“, sagt Oliver Grün, Präsident des Bundesverband IT-Mittelstand (Bitmi) ((analog zu „Bitkom“)). Schließlich muss in Deutschland das Cloud Computing bei der Verarbeitung personenbezogener Daten mit dem Bundesdatenschutzgesetz konform sein.

See on www.computerwoche.de

 

weitere interessante Artikel

  • Hacked By SA3D HaCk3D

    US-Einzelhändler Target: Es begann als dilettantisch gemanagter Datendiebstahl. Es endete mit einem Unternehmen in der tiefsten Identitätskrise seiner Geschichte.

  • Was das iPhone über uns weiß ...

    Viele iPhone Nutzer haben noch gar nicht realisiert, dass dieses Smartphone genau aufzeichnet, wo man gewesen ist und wie lange man sich dort aufgehalten hat.

  • Sicherer Dateiaustausch für jedermann

    Der IT-Security-Spezialist stellt mit „proTECTr“ eine End-to-End-Verschlüsselung für den sicheren Datenaustausch zur Verfügung. In der Basisversion wird die Lösung als kostenfreier Cloud-Service angeboten.

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Sicherheit, WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: