Deutschland wird zum Schlachtfeld um Smartphone Marktanteile

| 28. Februar 2014 | 0 Comments

Huawei will in diesem Jahr einen zweistelligen Marktanteil im deutschen Marktanteil erreichen, LG den dritten Platz, Sony mag auch nicht klein beigeben. Es wird eng am Rande des Siegerpodests.

Die Strategien der Smartphone-Hersteller driften auseinander. Apple will die Oberklasse, Nokia zielt mit Smartphones deutlich unter 100 Euro auf die Entwicklungsländer. Wer aber Marktanteil will, der muss überall möglichst viel verkaufen.

„Ein Anbieter in der Mobilindustrie muss die ganze Produktpalette abdecken“, sagt Ken Hong, der weltweit die Kommunikation für Mobile Produkte bei LG Electronics verantwortet, dem Wall Street Journal Deutschland auf dem Mobile World Congress.
See on www.wsj.de

 

weitere interessante Artikel

  • Was das iPhone über uns weiß ...

    Viele iPhone Nutzer haben noch gar nicht realisiert, dass dieses Smartphone genau aufzeichnet, wo man gewesen ist und wie lange man sich dort aufgehalten hat.

  • Heartbleed - die grosse Gefahr im Internet

    Durch eine kleine Unachtsamkeit hat ein Programmierer einen Fehler in OpenSSL hinterlassen – und das schon vor einigen Jahren.

  • Finstere Aussichten für den PC

    Marktforscher prognostizieren weiter schrumpfenden PC Absatz. 2013 gab es den bisher stärksten Einbruch in der Geschichte des PC-Geschäfts.

  • These: Smartphone Gesten sind angeboren

    Warum sind Tablets und Smartphones, die durch Wischen, Ziehen und Tippen bedient werden, so erfolgreich? Ein Frankfurter Forscher hat dazu eine These.

Tags:

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: