E-Reading im Flugzeug: Auch Lufthansa & Co. erlauben Elektronik bei Start und Landung

| 21. Januar 2014 | 0 Comments

See on Scoop.itRoadworkr

In den USA wurden die entsprechenden Bestimmungen schon vor einigen Monaten gelockert, nun erlauben auch die ersten europäischen Fluglinien die Nutzung elektronischer Geräte während des ganzen Fluges. Das heißt, dass Smartphones, eBook Reader und Tablets auf diesen Flügen nicht mehr für Start und Landung abgeschaltet werden müssen. Auch die Lufthansa hat ihre Vorschriften dementsprechend geändert, im Moment allerdings erst auf sehr wenigen Flügen. Dafür macht sie aber ermutigende Versprechungen für die Zukunft.

See on www.lesen.net

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: