Google kauft Authentifizierung-App SlickLogin

| 16. Februar 2014 | 0 Comments

See on Scoop.itRoadworkr

Google baut sein Security-Team durch den Aufkauf eines Unternehmens weiter aus: SlickLogin heißt der Auserwählte, der eine Authentifizierungs-App anbietet, die auf Basis von Tönen funktioniert.

SlickLogin versendet für eine Zwei-Wege-Authentifizierung dabei Töne, die nicht vom menschliche Ohr gehört werden können. Versucht ein Nutzer sich anzumelden, versendet die SlickLogin-App einen einmal nutzbaren Ton an das Smartphone. Der Ton wird vom Smartphone über das Mikrofon aufgezeichnet, wenn es der richtige Schlüssel ist, wie die App freigegeben. Der Ton ist dabei eine Alternative beispielsweise zu den numerischen Codes, die Google für den eigenen Google Authenticator verwendet.

See on winfuture.de

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: