Intel steigt in Markt für Wearable Computing ein

| 8. Januar 2014 | 0 Comments

See on Scoop.itRoadworkr

CEO Brian Krzanich zeigt bei einer Keynote eine Smartwatch und ein Headset. Letzteres kann sich mit einem persönlichen Assistenten auf einem Smartphone verbinden.

Künftige Produkte will Intel zudem in Kleidung integrieren. Dafür arbeitet es mit der Modemarke Barneys New York und dem Verband der amerikanischen Modedesigner zusammen.

See on www.zdnet.de

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: