Kickstarter gehackt: Nutzer sollen Passwörter ändern

| 16. Februar 2014 | 0 Comments

See on Scoop.itRoadworkr

Kickstarter hat am Samstag mitgeteilt, dass die eigene Seite gehackt und Nutzerdaten entwendet wurden. Die bekannte Crowdfunding-Plattform ruft ihre Nutzer auf, die Passwörter zu ändern.

Kickstarter versichert, dass keine Kreditkarteninformationen entwendet wurden. Man habe mit Ausnahme von zwei Accounts auch keine verdächtigen Aktivitäten bei anderen Accounts feststellen können.

See on blogs.wsj.de

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: