Lenovo kauft Google Handy-Geschäft von Motorola ab

| 30. Januar 2014 | 0 Comments

See on Scoop.itRoadworkr

Es ist eine überraschende Strategiewende: Google stößt die teuer erstandene Handy-Sparte von Motorola wieder ab. Käufer ist der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo, der ins Smartphone-Geschäft strebt.

Lenovo strebt mit Wucht ins Smartphone-Geschäft und kann die unter anderem in den USA bekannte Marke Motorola gut gebrauchen. Lenovo verkauft seine Computer-Telefone bisher vor allem in China. Schon damit war Lenovo laut dem Marktforscher IDC 2013 die weltweite Nummer fünf im Smartphone-Geschäft mit einem Marktanteil von 4,5% und 45,5 Millionen Geräten.

See on www.computerwoche.de

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: