Microsoft startet Cloud Service OneDrive

| 19. Februar 2014 | 0 Comments

Microsoft gibt den Startschuss für OneDrive. Der kostenlose Cloud-Service ist ab heute unter www.OneDrive.com weltweit verfügbar. Bisher unter dem Namen SkyDrive bekannt, bietet der Dienst von Microsoft jetzt zusätzliche Features und ein verbessertes Nutzererlebnis über alle Plattformen hinweg.

So ist OneDrive auch für Android- sowie iOS-Geräte bis hin zur Xbox über neue Apps erhältlich, wodurch wichtige Dateien wie Fotos, Videos und Dokumente auf allen Plattformen jederzeit abrufbar sind – egal ob per Smartphone, Tablet oder PC.

Für bestehende SkyDrive- und SkyDrive Pro-Kunden ändert sich nichts: Mit ihren gewohnten Anmeldedaten können sich Nutzer direkt unter www.OneDrive.com anmelden und sofort auf alle gespeicherten Inhalte zugreifen.

See on www.microsoft.com

Update

Microsoft OneDriveOneDrive im Vergleich – Wie schneidet OneDrive im Vergleich mit Google Drive, Dropbox und iCloud ab? Microsoft hat seinen Service dem der Mitbewerber gegenüber gestellt.

Das Ergebnis steht auf der OneDrive Webseite zur Verfügung.

 


weitere interessante Artikel

Tags: , , , , , , , , ,

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: