Nutzung von Smartphones und Tablet-PCs explodiert (Bain Studie)

| 21. Januar 2014 | 0 Comments

See on Scoop.itRoadworkr

Der weltweit steigende Absatz von Smartphones und Tablet-PCs revolutioniert den Konsum digitaler Inhalte
Im Zuge der wachsenden Verbreitung von Smartphones und Tablet-PCs wechseln Konsumenten digitaler Medien weltweit zunehmend von Kauf- zu Mietmodellen sowie anderen Nutzungsformen für Videos, Spiele, Musikinhalte und Literatur. Für Onlinedienste und Verlage gilt es, ihre Investitionen und Innovationen entsprechend auszurichten. Das ergibt die aktuelle Studie „The Age of Curation: From Abundance to Discovery“ der internationalen Managementberatung Bain & Company. Die Studie analysiert die Nutzung digitaler Formate von mehr als 6.000 Konsumenten in Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Russland sowie in den USA und offenbart große Unterschiede zwischen Industriestaaten und Schwellenländern.

See on www.presseportal.de

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: