Prism hilft dem Standort Deutschland

| 30. Januar 2014 | 0 Comments

See on Scoop.itRoadworkr

Ralf Schneider, CIO der Allianz wettet, dass sich bis 2020 Datenschutz und Datensicherheit zum größten Wettbewerbsvorteil für Unternehmen entwickeln werden.

Immer öfter bekommt die Vision von der schönen neuen Welt Risse. Bei den Verbrauchern erwecken Datenskandale wie bei namenhaften Technologieanbietern in der Vergangenheit und natürlich 2013 die Offenlegung des US-Spionageprogramm PRISM Misstrauen. Und auch abseits der Medienberichte ist ein deutlicher Anstieg der organisierten Cyber-Kriminalität zu beobachten. Es werden vermehrt hochprofessionelle IT-Angriffe auf Firmen, Behörden und Privatpersonen durchgeführt, die Methoden werden raffinierter, die Abwehr immer aufwendiger.

In sehr naher Zukunft werden sich deshalb Unternehmen mit hohen Sicherheitsstandards sowie zuverlässigem und vertrauensvollem Umgang mit Kundendaten hervorheben.

See on www.cio.de

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: