Telekom erhält 500 De-Mail-Aufträge

| 12. Februar 2014 | 0 Comments

See on Scoop.itRoadworkr

Um De-Mail war es still geworden. Doch nun melden Telekom und 1&1 große Nachfrage bei Verwaltungen und Unternehmen. Auch das E-Government-Gesetz sorgt für Schwung.

Über 500 gewonnene Aufträge der öffentlichen Verwaltung für De-Mail meldet die Deutsche Telekom. Man profitiere „von dem großen Interesse des öffentlichen Sektors“, heißt es in einer Presseerklärung.

Das im August 2013 in Kraft getretene E-Government-Gesetz (EGovG), werde die Nachfrage weiter anheizen, sagt die Telekom. Das Gesetz vereinfacht die elektronische Kommunikation mit Behörden. Diese sind künftig verpflichtet, elektronische Dokumente entgegenzunehmen.

See on www.cio.de

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: