Telekom stellt E-Mail flächendeckend auf SSL-Verschlüsselung um

| 11. Februar 2014 | 0 Comments

See on Scoop.itRoadworkr

Telekom-Kunden, die E-Mails noch unverschlüsselt übertragen, müssen bis Ende März ihre Konfiguration anpassen, um ihre Mailprogramme weiter nutzen zu können.

Die Deutsche Telekom will zum 31. März alle Verbindungen zu den eigenen Mailservern nur noch über SSL-Verbindungen zulassen. Für Kunden bedeutet dies, dass die Mailservereinstellungen angepasst werden müssen, wenn sie momentan ihre E-Mails über ungesicherte Verbindungen abrufen. Wenn am 1. April also der Mailclient das Abrufen und Senden von Nachrichten verweigert, ist das kein Scherz, sondern eine Sicherheitsvorkehrung des Providers.

See on www.heise.de

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: