Wie sehr Apple das einstige Windows-Monopol von Microsoft ausgehebelt hat

| 13. Januar 2014 | 0 Comments

See on Scoop.itRoadworkr

Zwischen 2010 und heute ist der Anteil der Apple-Produkte in Windows-Haushalten regelrecht explodiert – von unter 30% auf nunmehr gut 70%. Oder anders ausgedrückt: Apple ist es gelungen, das einstige Windows-Monopol auszuhebeln, und zwar gewissermaßen von außen durch seine neuen Mobil-Geräte.

See on blog.wiwo.de

Category: WebNews

Top
%d Bloggern gefällt das: